Die ADATA XPG Z1 DDR4 Speichermodule wurde als ultimatives Upgrade für Übertakter, Enthusiasten und Gamer mit überragender Leistung und Energieeffizienz entwickelt. Selbst bei Geschwindigkeiten von bis zu 3333MHz und einer Übertragungsbandbreite von 26.6GB/s, verbrauchen die XPG Z1 im Vergleich zu DDR3 20% weniger Strom. Mit der Thermal Conductive Technology und einem 10-lagigen PCB mit 57 Gramm Kupfer bietet jedes einzelne XPG Z1 Modul eine exzellente Kühlleistung, sowie höchste Stabilität egal ob auf dem Schlachtfeld beim Gaming oder beim Erzielen von höheren Benchmarks beim Übertakten.

Tolle Leistung mit hervorragender Energieeffizienz

DDR4 übertrifft DDR3 mit verbesserter Leistung und einem geringeren Stromverbrauch. Die Betriebsspannung wurde von 1,5V auf 1,2V reduziert, was 20% weniger Energieverbrauch entspricht und das System kühl für einen stabilen Betrieb hält. Es werden nur 1,2V benötigt, um eine hohe Taktgeschwindigkeit von 2800MHz für Enthusiasten zu erreichen. Zusätzlich ermöglicht SPD (Serial Presence Detect) des XPG Z1 die direkte Anwendung ohne große Änderung von Einstellungen im BIOS, was die Nutzung vereinfacht und die Systemstabilität verbessert.

Cooles Aussehen, cooles Arbeiten

Das von einem Flügel inspirierte Design des XPG Z1 wird mit der Carbontextur von Rennwagen kombiniert, was die Jagd nach extremer Leistung symbolisiert. Es bietet auch eine exzellente Kühlung und eine stabile Datenübertragung durch Thermal Conductive Technology und 10-lagigen PCBs mit 57 Gramm Kupfer, um den elektrischen Widerstand effektiv zu verringern und weniger Strom zu verbrauchen, was die Qualität der Signalübertragung deutlich verbessert.

Chips höchster Qualität für lange Haltbarkeit

Das XPG Z1 DDR4 DRAM Modul wird aus hochqualitativen Chips gefertigt, die in einem strengen Verfahren ausgewählt werden. Es verwendet auch PCBs (Printed Circuit Board) von höchster Qualität, was die Lebensdauer der Speichermodule effektiv verlängert.

CC