Zubehör

XPG STORM

Die Abmessungen für dieses Produkt betragen 8,14 cm (L) x 2,2 cm (B) x 2,4 cm (H). Die Position der M.2-Steckplätze an verschiedenen Gaming-Motherboards kann variieren. Im Ergebnis gibt es möglicherweise nicht genügend Platz für alles, wie z. B. Grafikkarte oder PCIe3*1-Steckplatz. Nutzer sollten vor dem Kauf eines STORM sicherstellen, dass ein zusätzlicher M.2-Steckplatz an ihrem Motherboard verfügbar und genügend Platz vorhanden ist.
Dieses Produkt wurde für Bastler-Desktop-PCs und nicht für Notebooks entwickelt. Seine Abmessungen betragen 8,14 cm (L) x 2,2 cm (B) x 2,4 cm (H), weshalb es nicht für Laptops geeignet ist.
Die RGB-Beleuchtung von STORM besteht aus drei Lichtern, rot (R), grün (G) und blau (B), und sie steuern die erzeugten Farben. Derzeit gibt es einige Gaming-Motherboards, die bei Steuerung der RGB-Beleuchtung Signallecks erfahren können, was wiederum Probleme mit der Generation der gängigsten Farbe, Rot, verursachen kann.
Der empfohlene Spannungsbereich geht von 10,5 bis 12 V, wodurch Nutzer die Lüftergeschwindigkeit flexibel entsprechend der Lautstärke anpassen können. Die RGB-Beleuchtung steht auch mit der Spannung in Zusammenhang. Wenn die Spannung auf unter 11 V fällt, könnte die RGB-Beleuchtung beeinträchtigt werden. XPG strebt an, künftig ein rauscharmes Design einzuführen, um Nutzern ein besseres Erlebnis zu bieten.

Audio

EMIX I30

Der Stecker des EMIX I30 unterstützt sowohl Ton für das Headset als auch die Nutzung eines Mikrofons und eignet sich daher optimal für Smartphones, Tablets und andere Mobilgeräte. PCs unterstützen Ton und die Nutzung eines Mikrofons über separate Anschlüsse. Daher wird ein Single-Input-Dual-Output- (SIDO) Wandler benötigt, damit der EMIX I30 richtig mit einem PC funktioniert.

SOLOX F30+EMIX H30

Stellen Sie sicher, dass der 3,5-mm-Stecker vollständig in den SOLOX F30 eingesteckt ist. Zur Bereitstellung besserer Übertragungsleistung ist der Audioausgang aus Metall hergestellt, was eine engere Passung ermöglicht. Durch die engere Passform scheint es möglicherweise nur so, als sei der Stecker richtig angeschlossen.
Stellen Sie sicher, dass das XPG-Headset als Standardaudiogerät eingestellt ist. Rechtsklicken Sie auf das Tonsymbol in der Taskleiste. Wählen Sie das Audiogerät (P) XPG High-Speed True HD Audio und stellen Sie es als Standard (S) ein.
Der Audioempfänger befindet sich auf der Seite mit Mikrofonsymbol und Anschluss. Das Licht zeigt an, ob das Mikrofon richtig installiert wurde. Es zeigt nicht an, ob das Mikrofon stumm geschaltet wurde oder aufnimmt.

XPG PRECOG

Hochauflösende Inhalte sind verlustfrei und erfordern für optimale Leistung ein analoges Signal. Audio Class Devices über USB büßen im Gegenzug für bessere Kompatibilität und Transportabilität an Tiefe ein.
3,5-mm-Anschlüsse bieten nicht genügend Strom zum Einschalten der LEDs. Daher sind LEDs nur über USB verfügbar.
Während die meisten Menschen Geräusche über 18 kHz nicht hören können, reduziert die zusätzliche Auflösung der Frequenz Verzerrungen dank der elektrostatischen Membran.
Beide Technologien nutzen zusätzliche Mikrofone für spezifische Orte, um hörbare Umgebungsgeräusche zu erkennen und diese digital zu entfernen. ENC arbeitet an der Verarbeitung des Mikrofoneingangs anstatt des Audioausgangs.
XPG PRECOG hat eine hohe Abtastrate (24 kHz anstatt der üblichen 18 kHz anderer Headsets) dank einer moderneren Dual-Chip-DSP-Lösung für die Analog-Digital-Wandlung (ADC).
Die Verarbeitung der Geräuschunterdrückung erfolgt nahezu in Echtzeit ohne hörbare Zeitverzögerung. Verzögerungen in Sprachübertragungen hängen von der Netzwerktopologie und Prioritäten in der Übertragung von Softwarepaketen ab.
Wir haben unsere Kopfhörer erfolgreich mit vielen verschiedenen Software-Anwendungen, wie DISCORD, Teamspeak, Skype und anderen Apps, getestet. Außerdem eignet sich das Headset auch ausgezeichnet für Konferenzanrufe!
Unsere Tests zeigten keine Probleme mit den aktuellsten tragbaren Konsolen und Gaming-Telefonen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung stellten wir nur Kompatibilitätsprobleme mit einigen neueren Huawei-Telefonen und Geräten, die lediglich 2 Kanäle über USB unterstützen, fest. Allerdings verfügen die meisten dieser Geräte weiterhin über einen Kopfhöreranschluss.

Tastaturund Maus

XPG BATTLEGROUND XL

CORDURA® ist eine Sammlung von Stofftechnologien, die in einer Vielzahl von Produkten zum Einsatz kommen, wie bspw. Gepäck, Rucksäcken, Hosen, Militärkleidung und Performance-Bekleidung. Cordura-Stoff ist beständig und widerstandsfähig gegenüber Abrieb, Verschleiß und Kratzspuren.
Bitte reinigen Sie das Produkt angemessen mit einem sauberen, feuchten Tuch. Wenden Sie zur Wahrung ihrer Integrität weder Seife noch Lösungsmittel auf das Mauspad an.
Bitte rollen Sie XPG BATTLEGROUND mit der bedruckten Seite nach außen und der Gummiseite nach innen aus.

XPG BATTLEGROUND XL PRIME

CORDURA® ist eine Sammlung von Stofftechnologien, die in einer Vielzahl von Produkten zum Einsatz kommen, wie bspw. Gepäck, Rucksäcken, Hosen, Militärkleidung und Performance-Bekleidung. Cordura-Stoff ist beständig und widerstandsfähig gegenüber Abrieb, Verschleiß und Kratzspuren.
Bitte reinigen Sie das Produkt angemessen mit einem sauberen, feuchten Tuch. Wenden Sie zur Wahrung ihrer Integrität weder Seife noch Lösungsmittel auf das Mauspad an.
Bitte rollen Sie XPG BATTLEGROUND mit der bedruckten Seite nach außen und der Gummiseite nach innen aus.
XPG BATTLEGROUND XL PRIME kommt mit einem Micro-USB-zu-USB-Kabel. Es versorgt die LED-Beleuchtung mit Strom
Nein, Sie können die Beleuchtung über den Steuerungskasten oben links einstellen. (siehe Frage 5)
Am Mauspad befinden sich zwei Lichtstreifen. Sie können die Lichtstreifen einzeln oder auch gemeinsam steuern.
Schritt 1- Doppelklicken Sie zur Auswahl des Lichtstreifens auf die Steuerungsschaltfläche.
Schritt 2- Der ausgewählte Lichtstreifen blinkt. Sie können auch beide Lichtstreifen auswählen, in diesem Fall blinken sie beide.
Schritt 3- Doppelklicken Sie zur Änderung der Lichtfarbe/des Lichteffekts auf die Steuerungsschaltfläche.

INFAREX K20

Windows 7/8/10 haben eine integrierte Screenshot-Funktion namens „Snipping Tool“. Befolgen Sie zur Einrichtung die nachstehenden Anweisungen:
1. Rufen Sie das Startmenü auf und geben Sie „Snipping Tool“ in das Suchfeld ein
2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Snipping Tool“ und wählen Sie „Eigenschaften aus dem eingeblendeten Menü
3. Wählen Sie die gewünschte Tastenkombination unter dem „Tastenkombination“-Textfeld
4. Verwenden Sie zur Screenshot-Aufnahme die Tastenkombination

XPG SUMMONER

CHERRY-MX-Schalter sind der absolute Branchenstandard, entwickelt und hergestellt in Deutschland.
Das Zubehör von XPG SUMMONER beinhaltet eine magnetische Handballenauflage, neun zusätzliche rote Tastenkappen (WASD, vier Pfeiltasten und Esc) und einen Tastenkappenabzieher.
Hier sind die Zeichen der verschiedenen Schalter. Wählen Sie das, das am besten zu Ihnen passt. Testen Sie alternativ die Schalter Ihres nächstgelegenen XPG-Händlers oder wählen Sie entsprechend Ihren Vorlieben.
Es wird keine Software benötigt. Sie können die Beleuchtung über die Tastatur einrichten. (siehe Frage 3)
"Sie können die Beleuchtung über die Tastatur einrichten.
Drücken Sie zur Anpassung der Lichthelligkeit Fn + Aufwärts/Abwärts-Pfeiltaste
Es gibt 5 Lichtoptionen in der Reihenfolge: Aus / 25 % / 50 % / 75 % / 100 %
Drücken Sie zur Auswahl des Lichteffekts Fn + Links/Rechts-Pfeiltaste
Es gibt 7 vordefinierte Lichteffekte in der Reihenfolge: Statisch / Pulsierend / Auslöser / Explosion / Farbzyklus / Farbwelle / WASD-Modus
【Anleitungsvideo zu XPG SUMMONER】So passen Sie RGB-Lichteffekte bei XPG SUMMONER an-https://youtu.be/PYBUw98xt2E
Bitte reinigen Sie das Produkt angemessen mit einem sauberen, feuchten Tuch.
Wenden Sie zur Wahrung ihrer Integrität weder Seife noch Lösungsmittel auf die Oberfläche an.
Sie können die Tastenkappen mit dem Tastenkappenabzieher entfernen.
"Im normalen Modus kann die Windows-Taste mit der Tastenkombination Fn + Windows-Taste de-/aktiviert werden. Die Windows-Taste ist bei aktivem Spielmodus sowie in Spielprofilen standardmäßig deaktiviert und kann nicht aktiviert werden.
【Anleitungsvideo zu XPG SUMMONER】So deaktivieren Sie die Windows-Taste-https://youtu.be/8jcuvNVPiAI
Im normalen Modus ist die statische Farbe Ihres XPG SUMMONER Rot. Jedem Spielprofil sind standardmäßig wie folgt statische Farben zugewiesen: Profil 1: Blau; Profil 2: Indigo; Profil 3: Weiß; Profil 4: Grün; Profil 5: Gelb.

PC-Komponente

XPG BATTLECRUISER

Sie können bis zu acht Lüfter am XPG BATTLECRUISER installieren. Falls Ihre RGB-Lüfter eine 3- oder 4-polige RGB-Stiftleiste haben, können sie über den XPG PRIME CONTROLLER an der vorderen I/O-Blende gesteuert werden.
Ja, XPG BATTLECRUISER hat zwei USB-3.0-Anschlüsse und einen USB-Type-C-Anschluss an der vorderen I/O-Blende.
XPG BATTLECRUISER kommt mit vier ARGB-Lüftern, drei an der Vorder- und einer an der Rückseite.
XPG BATTLECRUISER unterstützt Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 400 mm.
XPG BATTLECRUISER unterstützt E-ATX-, ATX-, Micro-ATX- und Mini-ITX-Motherboards.
XPG BATTLECRUISER kann Kühlkörper bis 360 mm an der Vorderseite, bis 360 mm an der Oberseite und bis 120 mm an der Rückseite aufnehmen. Bitte beachten Sie, dass Sie nicht zwei 360-mm-Kühlkörper gleichzeitig installieren können.
Bitte beachten Sie hierzu den Abschnitt über die USB-3.0-Verbindung Ihres Motherboards.

XPG CORE REACTOR

Bitte verwenden Sie nur die mit dem Netzteil gelieferten modularen Kabel. Verwenden Sie KEINE Drittanbieterkabel oder Verlängerungskabel.
Japanische Hersteller sind Branchenführer in der Entwicklung neuer wasserbasierter Elektrolytsysteme mit verbesserter Leitfähigkeit und sie fertigen die zuverlässigsten und leistungsfähigsten Produkte.
Falls sich Ihr System nach Installation des Netzteils nicht einschaltet, befolgen Sie die nachstehende Anleitung zur Fehlerbehebung: 1. Stellen Sie sicher, dass das Netzkabel richtig an Ihren PC angeschlossen ist.
2. Prüfen Sie, ob die Stromquelle eingeschaltet ist.
3. Prüfen Sie, ob der Ein-/Ausschalter an der Rückblende des Netzteils auf die Position „I“ (eingeschaltet) eingestellt ist.
4. Vergewissern Sie sich, dass MB-, CPU- und Stromanschlüsse richtig am Motherboard angeschlossen sind.
5. Falls weiterhin Probleme beim Einschalten Ihres PCs auftreten, wenden Sie sich bitte an ADATAs technischen Support, den Kundendienst oder Ihren örtlichen Händler.
.Öffnen Sie NIEMALS das Netzteil, versuchen Sie unter keinen Umständen, das Netzteil zu reparieren. Dies ist aufgrund der hohen Spannung extrem gefährlich.
.Stecken Sie KEINE Gegenstände in das Lüftergitter oder den Belüftungsbereich des Netzteils.
.Platzieren Sie NICHTS vor dem Lüfter oder Belüftungsbereich des Netzteils, das den Luftstrom blockieren oder einschränken könnte.
.Verwenden Sie NUR die mit dem Netzteil gelieferten modularen Kabel. Verwenden Sie KEINE Drittanbieterkabel oder Verlängerungskabel mit diesem Gerät.
.Vermeiden Sie Staub, Feuchtigkeit und extreme Temperaturen. Platzieren Sie das Netzteil nicht an einem Ort, an dem es feucht werden könnte.
.Das Netzteil ist für den Einbau in einem Computer vorgesehen. Es eignet sich nicht für externe Nutzung oder eine Nutzung im Freien. B
.Bei Nichteinhaltung der Herstelleranweisungen und/oder Sicherheitshinweise erlöschen umgehend sämtliche Garantien und Gewährleistungen.

XPG INVADER

Sie können bis zu neun Lüfter am XPG INVADER installieren. Falls Ihre RGB-Lüfter eine 3- oder 4-polige RGB-Stiftleiste haben, können sie über den XPG PRIME CONTROLLER an der vorderen I/O-Blende gesteuert werden.
Ja, XPG INVADER hat zwei USB-3.0-Anschlüsse an der vorderen I/O-Blende.
XPG INVADER kommt mit zwei schwarzen Lüftern, einer an der Vorder- und einer an der Rückseite.
XPG INVADER unterstützt Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 400 mm. Achten Sie darauf, die Größe beim Kauf einer Grafikkarte zu bestätigen.
XPG INVADER unterstützt ATX-, Micro-ATX- und Mini-ITX-Motherboards.
XPG INVADER kann Kühlkörper bis 360 mm an der Vorderseite, bis 240 mm an der Oberseite und Seite und bis 120 mm an der Rückseite aufnehmen.
Bitte beachten Sie hierzu den Abschnitt über die USB-3.0-Verbindung in der Anleitung Ihres Motherboards.
Sie können zwei SSDs hinter dem Motherboard-Einschub in der 2,5-Zoll-Festplattenhalterung und zwei SSDs in den Festplattenhalterungen unter der Netzteilabdeckung installieren. Beachten Sie, dass Sie bei Installation von vier SSDs auf den Platz für 3,5-Zoll-Laufwerke verzichten.

XPG LEVANTE

Verwenden Sie NUR die mit dem Netzteil gelieferten modularen Kabel. Verwenden Sie KEINE Drittanbieterkabel oder Verlängerungskabel mit diesem Gerät.
XPG LEVANTE ist mit einem Kühlmittel mit geringer Verdampfung und einer Lebensdauer von 50.000 Stunden befüllt. Dadurch müssen Sie sich niemals Gedanken darum machen, Kühlmittel nachzufüllen.
XPG LEVANTE ist zur Gewährleistung absoluter Dichtigkeit hergestellt und getestet.
XPG LEVANTE ist so konzipiert, dass er sich mit ASUS Aura Sync, GIGABYTE RGB Fusion, MSI Mystic Light Sync und AsRock Polychrome synchronisiert. Falls Ihr Motherboard eine adressierbare 5-V-RGB-Stiftleiste hat, können Sie den Lichteffekt über die entsprechende Software steuern. Weitere Einzelheiten können Sie der Webseite des Motherboard-Herstellers entnehmen.
XPG LEVANTE unterstützt die Sockel Intel 1366, 115x , 2066, 2011 und AMD AM4.